Ü b e r   u n s

         

Ideale sind wie Sterne,man erreicht sie niemals...

Als ich 1980 zum ersten mal am Shih-Tzu Ring stand,wußte ich sofort,daß ich meine so lange gesuchte Rasse gefunden hatte.Ein kleiner,kompakter, langhaariger Hund mit arroganter Ausstrahlung.  Dabei kannte ich damals noch nicht einmal den geradezu perfekten Charakter dieser bezaubernden Rasse: zwar stolz,manchmal etwas eigensinnig und sehr arrogant,aber trotzdem kein "Schoßhund oder Zierpüppchen".Sondern ein robuster,fröhlicher,temperamentvoller und verschmuster kleiner Herzensbrecher,der überall mit dabei sein möchte und der,obwohl er kurze Beinchen hat,auch noch laufen kann! So entstand meine große Liebe zu dieser Rasse,die sich bis heute nur noch vertieft hat.

Nach intensiver Suche erstanden mein Mann und ich 1982 aus einer kleinen,aber feinen Hobbyzucht unsere erste Shih-Tzu Hündin "Jumeau´s Allerliebst".Und wir hatten Glück,denn unsere "Ali" war eine liebe,freundliche und bildschöne,kleine Shih-Tzu Dame,die sich auf den Ausstellungen schnell zu einem regelrechten "Shootingstar" entwickelte. Innerhalb von knapp 2 Jahren erreichte sie alle,für uns erstrebenswerten Titel,darunter auch : Deutscher-,VDH-und Internationaler Champion,sowie viele Tagestitel ,z.B..: Verbandssiegerin,Bester Zwerghund und Rassebeste.So entstand als nächster der Wunsch,eine Tochter von ihr zu haben und es wurde der Grundstein für unsere seit 1985 bestehende Hobbyzucht,mit dem Zwingernamen"Tiffany´s"  (VDH/FCI) gelegt.

Geprägt durch einen Besuch auf einer Shih-Tzu Ausstellung in Schweden 1990,fand ich dann auch das sogenannte "Tüpfelchen auf dem I" für unsere Zucht : die schwedischen Puppengesichter und die wunderschöne, klare rotgoldene Fellfarbe.Beides konnte ich durch gezielte Kombination von skandinavisch/englischen Linien erfolgreich in unsere Zucht einbringen.So entstand innerhalb des Standards,mein spezieller "Typ" von Shih-Tzu,dem ich bis heute treu geblieben bin.Ein mittelgroßer(um 7,5 kg),sehr kompakter Hund mit kräftigen,kurzen Beinchen und nicht zu langem Rücken;die niedlichen Puppengesichter und die schöne,klare Fellfarbe.Inwischen ist es mir auch gelungen,ein wirklich tiefes lackschwarz zu züchten,auf das ich sehr stolz bin.Beim Wesen meiner Shih-Tzu´s lege ich Wert auf ein fröhliches,aber ausgeglichenes Temperament,mit der dazu gehörigen Portion Arroganz.

Gar nicht mein Typ sind die Shih-Tzus vom total überstylten,amerikanische (Mini) Typ !!! Denn schauen wir uns doch mal den gültigen Rassestandard des Shih-Tzu an (siehe Fotos),wie soll man den mit den "Amis" unter einen Hut bringen ???

Ami-Typ

Rassestandard

  So werden wir  n i e m a l s  den Ami-Typ züchten,egal wie sehr er auch in Mode kommt und das wird auch definitiv bis zm Ende unserer Zucht so bleiben !

zurück / nächste 


 



powered by Beepworld